Intakt e.V.

Moondance² – Hygienekonzept

  • Der Mindestabstand von Personen die nicht dem gleichen Haushalt angehören muss 1,5m betragen. Hierzu weisen wird mit mehrfachen Hinweistafeln und Aushängen an Eingang, der Getränkestation und in den Innenräumen hin. Jeder Person soll ausreichend Platz zur Verfügung stehen.
  • Die TeilnehmerInnen Anzahl ist entsprechend der Platzverhältnisse der Location beschränkt, es sollten ca. 4m² pro Person zur Verfügung stehen. Vollständig geimpfte oder genesene Personen werden dabei nicht mitgezählt.
  • Auf das Händeschütteln und andere persönliche Nahkontakte unter Personen verschiedener Haushalte bitten wir zu verzichten. Auf Händewaschen, Husten- und Nies-Etiquette weisen wir mit Aushängen hin.
  • Im Bereichen wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, ist eine Mund-Nasen Bedeckung (Medizinische Maske oder FFP2-Maske zu tragen. Dies ist z.B. im Eingangsbereich, an der Getränkestation und den Toiletten- und Gasträumen der Fall. Eine Beschilderung ist angebracht.
  • In den Gasträumen einer bewirteten Einrichtung gelten die Regelungen und das Hygienekonzept der Gaststätte, einen Mund-Nasen Bedeckung ist bei der Getränkebestellung zu tragen.
  • Die Veranstaltungsräume werden regelmäßig intensiv bzw. ständig gelüftet.
  • Wir führen eine Teilnehmerliste mit euren Kontaktdaten, die unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen geführt wird. Die Daten werden 30 Tage nach Veranstaltungsende vernichtet.
  • Im Eingangsbereich und bei den Getränken tragen die HelferInnen eine Medizinische- oder FFP2- Maske.
  • Desinfektionstationen sind am Eingang, an der Getränkestation und an den Toiletten aufgestellt. Entsprechende Hinweisschilder sind angebracht.
  • Die Einhaltung der vorangegangenen Regelungen durch alle Teilnehmenden muss zu jeder Zeit gewährleistet sein.
    Die Verantwortung für die Einhaltung trägt der Intakt e.V.