Klick Icons direkt zur jeweiligen Ankündigung


 




No.181  Dienstag  -  17. Oktober 2017  -  9. Jahrgang


 
Orginalhintergrund




Die Gedanken haben frei....








Klick Bild zur website: http://tannenhof-imshausen.de/








© Wolf Backhaus 2017: Das gemeinsame Säen am Sonntag

 
Gut Mönchhof wird Demeter Betrieb (2.Teil)

Am Sonntag kamen rund 200 Menschen zum gemeinsamen, ersten Säen eines Dinkelfeldes.
Natürlich trug auch das wunderbare Wetter seinen Teil zum Gelingen dieses Tages bei.
Doch die vielen Teilnehmer sowohl aus den umliegenden Dörfern als auch Interessierte und Bauern aus dem weiteren Umfeld, kamen, um die Menschen kennenzulernen, die dieses enorme Vorhaben gestartet haben.

Die beiden Familien Schubiger und Müller-Cuendet mit insgesamt 6 Kindern sind von Darmstadt aus ins Outback gezogen und haben das komplette Gut Mönchhof privatwirtschaftlich übernommen.
Saatgetreide und Rinderzucht sollen die zukünftigen Säulen des Hofes werden.
Es war eine ruhige, würdige Veranstaltung mit viel Raum für persönliche Gespräche,
mit Rundgang und feiner Bioverpflegung.

Wir jedenfalls wünschen den Neuen eine glückliche Hand und viel Erfolg
zum Wohle des Bodens, der Menschen hier und der Entwicklung dieser Region.

Die Werra Rundschau titelte am Samstag ihre Mönchhof story mit:
Trubel auf Gut Mönchhof
Dankbarer Weise wurde auf 'Trubel' keinen Wert gelegt,
sondern auf solide und offene Kommunikation



       

      
Fotos © Wolf Backhaus 2017
Klick Bilder zur Vergrößerung





















Der Mond aktuell:



Unterstützer:



























































Das war Moondance 114 in der Tanzscheune Germerode



Diesmal gibt's kein Video, noch nicht mal ein Foto.
Wir waren wohl mit den Gedanken woanders....
Rund 70 Leute fanden den Weg durch den Regen
in die Tanzscheune, eine ideale Tanzlocation, wie immer.
 Aufgelegt haben Sylvia, Antje und Markus.
Die funkelnde Deko kam von Gisi.
Unterstützend geholfen haben Monika & Klaus, Ulli, Sigrid & Wolf
Bei den Besuchern vollzieht sich gerade ein Wandel
hin zu immer mehr jungen Menschen.
Im Grunde blieb mal wieder alles anders...


Das war Moondance 113 bei Leib&Seele










Vorschau Moondance Termine & Locations  2017

MD
NO
Vollmond
Location
Termin
114

Donnerstag 5. Oktober

Tanzscheune Germerode
Samstag. 7.Oktober
115

Samstag 4. November

Jugendwaldheim Hoher Meissner Samstag 4. November
116

Sonntag 3. Dezember

Schlüsselblume Eschwege
Samstag 2. Dezember
117
Rauhnacht
Tanzscheune Germerode
Mittwoch 27. Dez.




Klick mich!
Weitere Vollmondtermine und
 mögliche
Moondance Termine
2017
demnächst hier...







Die intakt Video Galerie bei YouTube:




Freunde & Interessantes:































































































Klick Bild für alle Infromationen





















#





























Eine Videoproduktion des Intakt eV:



Trailer 3 min.:










      
Der Chor in den Mohnfeldern am 12.6.2017
 


















Laufender TaiChi Kurs in Eschwege
unter Leitung von Jürgen Schmitz
  Donnerstag 18.15h Fortgeschrittene
20 h Beginner
Schützenweg 2







Gasthaus Leib u. Seele  Inh. Angela Göbel  
Meinhardsruh 1    37276 Meinhard-Neuerode
Telefon: +49 (0)5651 2277446


E-Mail:  info@leibundseele-meinhard.de

Alle Termine in der Übersicht:

http://www.leibundseele-meinhard.de/kalender-neu.html


Die Geschichte der "Meinhards Ruh", wie Leib & Seele früher hieß,
gibt's hier beim Neueröder "Klippenfuchs"








Tänze der Völker
Internationale Folklore
Jeden Montag
20 Uhr
Aula der Karlheinz – Böhm- Schule
Waldkappel
Im Teichgarten 6
 
Fragen?: Tamara Tschöpe
05656 1679
Tanzsportgruppe Kreuz & Square










Veröffentlichungen von Intakt eV Mitgliedern:
Dr. Rahimo Täube








Julia Vitalis










In eigener Sache:
...und die Welt entdeckt den Intaktverein:

Klick Bild zur Vergrößerung...    


Am 1. Januar 2013 erschien die 1. Ausgabe der "Auszeit".
Vor rund 9 Jahren gründeten wir mit einigen Freunden den intakt eV.
Wir wollten und wollen helfen Kultur zu organisieren.
Für die Ankündigungen war ein Medium nötig.
Das wurden nacheinander der "intakt newsletter", die "flownews",
und das "Outback Chronicle" und schließlich "Die Auszeit".

Heute hat der Verein 110 Fördermitglieder,
davon etwa 12 aktive vor allem beim Moondance.
Die Fördermitglieder leisten mit einer Spende von 25 € pro Jahr
einen Ausgleich für die vom Verein erbrachten Leistungen.

Heute lesen rund 180 Outbackianer "Die Auszeit" täglich.
Das sind also rund 5500 Seitenaufrufe im Monat und 67000 im Jahr.

Wenn ihr dieses Medium schätzt und weiter nutzen wollt,
dann bitte, macht euch Gedanken, wieviel es euch Wert ist
und handelt entsprechend.
Werdet z.B. Fördermitglied im intakt eV
oder zahlt eine Spende mit dem Stichwort: Rundbrie
Bankverbindung
VR Bank Hef-Rof, intakt eV,
IBAN DE74532900000031059810

Gute Impulse für eure wertvollste Zeit wünscht euch auch weiterhin
der Wolf

Beitrittsformular zum Download


Wir werden versuchen wöchentlich eine Ausgabe, spätestens am Donnerstag, herauszugeben.

Webseite des Vereins: http://www.intaktverein.de

Kontakt zur Redaktion: post at intaktverein.de

Impressum

Herausgeber & Verantwortlich i.S.d.TMG:
Wolf Backhaus
Metzlar 2
36205 Sontra
05653 / 917081

Die Namen 'Die AusZeit", 'flownews' und 'Outback Chronicle' sind urheberrechtlich geschützt!

Copyright / Copyleft
Wenn nicht anders vermerkt, werden hier
Bilder, Töne und Texte unter der
Creative Commons Attribution - Share Alike 3.0 Unported License
veröffentlicht.
Alles andere auf dieser Seite ist Eigentum der jeweiligen Eigentümer.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten
 oder Teile dieses Blogs fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen
 oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen,
so bitte ich unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene,
ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.

Der Herausgeber und der intakt eV garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen
 oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt,
bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden,
ohne dass die Einschaltung eines Rechtsanwaltes erforderlich wäre.

Die Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung
 entspricht nicht dessen wirklichen und mutmaßlichen Willen
 und würde damit einen Verstoß gegen den § 13 Abs. 5 UWG
 wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung,
 insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder,
sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.




Blau ruht der See
Peter Kerst am 12.Oktober
© 2017
Peter bei facebook: https://www.facebook.com/pitsfotoalbum/?fref=ts