Donnerstag - 17. Januar 2013

intakt eV Rundbrief No.1 / 5. Jahrgang

Unser Leben besteht aus Zeit
Zeit die wir alle optimal nutzen wollen, insbesondere unsere Auszeiten.

Als wir vor rund 5 Jahren den intakt eV gründeten, wollten wir helfen Kultur zu organisieren.
Dazu war ein Medium nötig, um günstig kulturelle Veranstaltungen anzukündigen.
Das wurden dann nacheinander der 'intakt newsletter', die 'flownews'
und im letzten Jahr das 'Outback Chronicle'.

Zuspruch und Interesse führten zu rund 350 Lesern am Tag, also über 10.000 im Monat.
Viele Institutionen, Vereine und Kulturschaffende schicken uns regelmässig Ihre Ankündigungen.

Seit 2 Jahren wurde neben den Kulturangeboten auch testweise Werbung aufgenommen.
Vor allem im letzten Jahr nutzten viele Gewerbetreibende diese Möglichkeit, vor allem aus den Bereichen:
Heilen, Yoga, Gesundes Leben, Lebensübergänge, ökologische Landwirtschaft & Handwerk, Gastronomie
In geringem Umfang wurden dadurch auch Einnahmen erzielt.

Heute hat der Verein 53 Fördermitglieder, davon etwa 10 vor allem beim Moondance sporadisch auch aktive.
Die Fördermitglieder leisten mit ihrem Mitgliedsbeitrag von 25 €
einen Ausgleich für die vom intakt Verein erbrachten Leistungen.

In den letzten Tagen haben mich einige mails mit Vorschlägen erreicht,
und in persönlichen Gesprächen hab ich Ideen ausgetauscht,
wie ein nährender Ausgleich für diese Arbeit zu erreichen ist.

Werbende wollen weiter Werbung machen, Leser wollen weiter informiert werden.

Wenn ihr dieses Medium schätzt und nutzen wollt,
dann bitte, macht euch Gedanken wieviel es euch Wert ist und handelt entsprechend,
werdet Mitglied vom intakt eV. oder zahlt einfach eine Spende an den Verein "Stichwort Rundbrief".

Beitrittsformular zum Download

Bankverbindung des Vereins:
VR Bank Hef-Rof, Intakt.eV,  KtoNo. 31059810 , BLZ 53290000

Microsoft Word - Bitte ausfüllen.doc
Wir werden versuchen wöchentlich eine Ausgabe am Donnerstag herauszugeben.
Das Eventraster wird in den Rundbrief integriert.

Gute Impulse für eure wertvollste Zeit wünscht euch

der Wolf

Demnächst mehr....



Der legendäre Schall&Rauch-Club steigt am Freitag, 18.01. zum 11. mal im Club!












MINERVA, Pdm:


Minerva ist eine progressive/psychedelic/artrock Band aus Potsdam, diese sich irgendwo zwischen den frühen Genesis bis hin zu spährischen und jazzigen Klangkonstellation a' la Motorpsycho bewegen. Markant ist dabei immer wieder der geschichtenerzählerische Charakter, dieser zwischen Musik und Text entsteht. Minerva wird ihr kommendes Konzeptalbum vorstellen, dieses die Geschichte eines einzelnen Arbeiters in der Zeit der Industrialisierung abbildet.



Sonntag, 20. Januar
Internationaler Studentclub Witzenhausen
20:30Uhr












SUPPORT:
Swedenborg
Raum, Halle

"So unterschiedlich die vorherigen Bands waren, so unterschiedlich sind auch unsere Einflüsse vom Psychedelic Rock über Metal, Doom, Stoner, Space Rock, Prog, Jazz und Blues.
Die Band nennt sich Swedenborg Raum - in Anlehnung an Frau Drusse aus der Serie
" Geister- Spuk im Hospital"
von Lars von Trier."

http://www.swedenborgraum.de/

***LIVE - Konzert ***
*MINERVA + Swedenborg Raum*
(Prog/Stoner/Psych)

Aftershow: 60ties/70ties DJ-Set

Dies ist ein Konzert der "January WE-Tour"
18.01 Halle, Marktwirtschaft
19.01 Göttingen
20.01 Witzenhausen, Club







Das Seminar findet statt!
Zur Zeit sind 13 Teilnehmer angemeldet, damit sind noch 7 Plätze frei.



Jetzt noch anmelden !!
  
Flyer zum Drucken:
         
Klick auf Bild vergrößert

Seminarzeiten:  
Freitag 15. Februar ab 18:00 Uhr  
      bis Sonntag 17. Februar 2013 14:00 Uhr 
Seminargebühr: 170.-


Buchung "Altes Forsthaus" über intakt eV !


Erfahrungsbericht einer Teilnehmerin
Ich habe Anfang vorigen Jahres an einem Workshop
 von Smadar Imor teilgenommen und war begeistert von ihrer Arbeit.
Seit diesem Wochenende ist die Erde, egal ob ich sitze, stehe oder liege, 
mehr "meine Freundin" geworden.
Die Erfahrungen des Wochenendes haben mich mir näher gebracht, 
mich auch "leichter" gemacht.
Ich finde Smadars therapeutisch-kreative Arbeit total bereichernd, 
denn durch die Verbindung von Bewegung und Stimme im weitesten Sinne 
sind zwei kraftgebende Quellen wunderbar verbunden.
 
Der Workshop fand in der Nähe von Ulm statt
 und ich habe Smadar gefragt, ob sie auch bei uns in Nordhessen
 einen Workshop geben würde. 
So habe ich mit Unterstützung des Intaktvereins begonnen, 
zum ersten Mal in meinem Leben, ein Seminar zu organisieren, 
an dem ich natürlich auch teilnehmen möchte.
Ich bin gespannt, ob sich genügend Teilnehmer finden 
und freue mich darauf. Bitte erzählt anderen davon. 
Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr meine Tel. Nr. beim Intakt Verein erfahren.
Grüße von Herzen Monika


Mehr über die Arbeit von Smadar Imor hier:
http://synapsa.co.il/?p=2915





Moondance No.52
Schlüsselblume Niederhone, Taschengasse 5




Zum Ausdruck in A4 aufs Bild klicken!


Bitte die neuen Spendenbeträge beachten!


Vorschau Moondance Termine & Locations 2013

MD
NO
Vollmond
      Location      
     Termin    

52 Sonntag, 27. Januar 2013, 05:38:24 Uhr
Schlüsselblume Samstag, 26. Januar Vollmond
Nacht
53 Montag, 25. Februar 2013, 21:26:06 Uhr
Hof Baumbach, Nentershausen
Samstag, 23. Februar
54 Mittwoch, 27. März 2013, 10:27:18 Uhr
Buchcafé
Samstag, 23. März Anfang
Ferien
55 Donnerstag, 25. April 2013, 21:57:06 Uhr
Tanzsaal Germerode Samstag, 20. April
56 Samstag, 25. Mai 2013, 06:25:00 Uhr
Leib & Seele
Samstag, 25. Mai
Vollmond
57 Sonntag, 23. Juni 2013, 13:32:18 Uhr
Hutzelberg Hof
Lithia / Johannis  Moondance
Samstag, 22. Juni 
58 Montag, 22. Juli 2013, 20:15:36 Uhr
Option Arnsrain
Samstag, 20. Juli  Ferien
59 Mittwoch, 21. August 2013, 03:44:36 Uhr
Option Galions eV. Samstag, 17. August Ende
Ferien
60
Donnerstag, 19. September 2013, 13:12:54 Uhr
Option Wildeck Reithalle
Samstag, 14. September
61 Samstag, 19. Oktober 2013, 01:37:42 Uhr
noch offen, jetzt anbieten Samstag, 19. Oktober Vollmond
62 Sonntag, 17. November 2013, 16:15:48 Uhr
Buchcafé Samstag, 16. November
63 Dienstag, 17. Dezember 2013, 10:28:06 Uhr noch offen, jetzt anbieten Samstag, 14. Dezember

Neue Location-Angebote sehr willkommen !
Angebote bitte an: post at intaktverein.de


Webseite des Vereins: http://www.intaktverein.de

Kontakt zur Redaktion: post at intaktverein.de