Alles bleibt immer anders!



            

Klick Icons direkt zur jeweiligen Ankündigung




                      Alternative Fakten für unsere Zeit

No. 8.1  - Donnerstag 29. März  2018  -  10. Jahrgang



50 Jahre "2001"
Stanley Kubrik's epochales Meisterwerk im Museum



Ausstellung im Deutschen Filmmuseum Frankfurt am Main
21. März bis 23. September 2018
Stanley Kubricks 2001: A SPACE ODYSSEY (GB/US 1968) ist ein Meilenstein der Filmgeschichte. Aus Anlass des 50. Jahrestags der Erstaufführung präsentiert das Deutsche Filmmuseum Frankfurt eine weltweit einzigartige Ausstellung zu Kubricks Kultfilm 2001 – mit zahlreichen Originalexponaten aus internationalen Sammlungen und aus dem Stanley Kubrick-Archiv der University of the Arts London.

Noch vor der ersten bemannten Mondlandung lieferte dieser Film mittels raffinierter Tricktechnik faszinierende, realistisch wirkende Bilder des Weltalls. Viele Motive wurden geradezu ikonographisch für das Science-Fiction-Genre, so etwa die im Erd-Orbit zu den Klängen des Donauwalzers kreiselnde Space Station V. Der Film, der am 2. April 1968 seine Welturaufführung hatte, beeinflusste Generationen von Regisseuren. Heute gilt 2001 als audiovisuelles Gesamterlebnis und als Film, der das Genre revolutionierte. Kubricks 2001. 50 Jahre A SPACE ODYSSEY lädt die Besucher/innen ein, tief in die Entstehungsgeschichte des Films einzutauchen. Die Ausstellung zeigt originale Designs, Modelle, Kostüme, Requisiten, Drehpläne, Produktionsunterlagen und Fotos aus Kubricks Archiv. Sie beantwortet die Frage, wie Kubricks Vision von der Zukunft entstand, und inwieweit sie eingetreten ist. Darüber hinaus setzt sie den Film in den Kontext seiner Zeit und liest die Spuren, die 2001 in unzähligen Filmen, in Musikvideos und Werbung, in Design, Malerei, Architektur und Poesie hinterlassen hat. In einem eigenen Teil der Ausstellung werden Arbeiten aus unterschiedlichen Kunstgattungen vorgestellt, die von Kubricks Meisterwerk inspiriert sind.
Zur website der Ausstellung



Das ist diese Woche das Hintergrundbild, für alle die es "mit"  haben wollen: HIER


Das wahre Outback...
1968 so gesehen von Stanley Kubrik

© warner / filmmuseum frankfurt







 












Schmelzt das Eis in euren Herzen...

Dies ist die Botschaft von
Angaangaq
Im letzten Jahr kam der grönländische Schamane zu einer Zeremonie auf den hohen Meissner.
Es war eine Begegnung mit einem außerordentlichen Mann, voller Wärme und Weisheit.
Mehrere Outbackianer nahmen hier und am Seminar in Kassel teil
und waren hoch zufrieden. Darum empfehlen wir auch dieses Jahr wieder:





Opening ceremony Hoher Meissner Juni 2017:














Der Mond aktuell:


Es kommt der Full-Moondance 120





Bottleparty - Alle bringen mit, was sie verzehren wollen!

Fest steht wir haben viel Platz und Zeit, also kommt ALLE!

Alle Details in der nächsten Ausgabe!
Fest steht wir haben viel Platz und Zeit, also kommt ALLE!

Das Moondance Team sucht für diesen Gig noch Verstärkung.
Wer also Freitag ab 16h, Samstag ab 18.30h und am Sonntag ab 10h Zeit & Lust hat
meldet sich bitte: 05657 9199909
Dafür kommt ihr auf die Gästeliste!












MD
NO

Vollmond
Location
Termin

Termine für 2018

120 Samstag, 31. März Lindewerra Gemeindesaal
Samstag 31. März
121 Montag, 30. April Option: Leib & Seele Montag 30.April / Walpurgis
122 Dienstag, 29. Mai Location noch offen Samstag 26. Mai
123 Donnerstag, 28. Juni Option: Schlüsselblume Samstag 23. Juni
124 Freitag, 27. Juli Location noch offen Samstag 28. Juli
125 Sonntag, 26. August Option: Leib & Seele Samstag 25. August
126 Dienstag, 25. September Location noch offen Samstag 22. September
127 Mittwoch, 24. Oktober Jugend Waldheim, Meissner
Samstag 20. Oktober
128 Freitag, 23. November Option: Galions eV, Bieben
Option: Schlüsselblume
Samstag 24. November
129 Samstag, 22. Dezember Opt.: Tanzscheune Germerode Raunacht
Mittwoch, 27.Dezember





Klick mich!
Location Angebote und Buchungen
bei Wolf: 05657 / 9199909
post@intaktverein.de




















 

Die intakt Video Galerie bei YouTube:



Hier sind alle Videos zu den Moondances und den anderen Aktivitäten
des intakt eV zu finden.




 






Der etwas andere Restaurant Tip:


Ungemütlich aber lecker! (2)
Pizzerria Rustica steht aussen dran, aussehen tut's wie eine Spielhalle. Ist es auch zum Teil. Die Kneipe innen ist frisch gestrichen und mit üblem kaltem Neonlicht geflutet.
Diesen Bericht gäb's natürlich nicht, wenn nicht das Essen wirklich gut, reichlich, frisch zubereitet und bezahlwar wäre.
Die ehemalige Dorfkneipe wird von einer indischen Familie betrieben, wobei das Hauptgeschäft der Pizzalieferdienst sein dürfte. Vater in der Küche, Sohn locker am Tresen.
In der Ecke eine Raucherkammer mit Spielautomaten, also ein zusätzlicher Härtetest deiner Gelassenheit. Das Mantra dazu: "Es geht nur ums Essen"
Zu finden ist das Ganze in Waldkappel Ortsmitte, direkt an der grossen Kreuzung.
Adresse: Hindenburgstrasse 3 - Anmeldung garantiert nicht nötig.


Zuletzt: Thai Essen in der Tankstelle







Das Haus wurde Anfang des 19. Jhd erbaut und diente als Lagerhaus für Gerbereiprodukte aus der Umgebung. Später wurden Zwischenböden eingezogen und ca. 8 Wohnungen abgeteilt. 1888 hat ein gewisser Hermann K. das Haus gekauft, hatte im Hinterhof seine Schlosserei eingerichtet und das Haus mit eigenen Schmiedearbeiten dekoriert. Vor ein paar Jahren hat dann Aufwind eV das Gebäude erstanden, mit der Absicht behindertengerechte Wohneinheiten zu schaffen. Das Ganze erwies sich als zu kostspielig, so dass das Haus im Sommer oder Herbst 2018 abgerissen wird und ein neuer Komplex entsteht.

Zur Zeit wird dieses Haus zum "Seelenhaus" gewandelt.
Dazu schreibt Zamas, der Initiator:

SEELENHAUS / SOULHOUSE

Kunst- und Kulturprojekt – Workshop und Ausstellung Mai 2018 - Aufwind e.V./ZAMAS

Jeder Raum Im Haus Wallgasse 5 symbolisiert die Seele eines Menschen.
Der Künstler ist für seinen Raum verantwortlich in Gestaltung und Sicherheit .
Die Künstler können von überall her kommen
(Vereine, Schulen, freischaffende Künstler, Hobby-Künstler).
Konzeptionell sollten möglichst viele Facetten der „menschlichen Seele“ vertreten sein.
Das Projekt ,, Seelenhaus“ läuft in zwei Phasen vom 30.04.-13.05.(voraussichtlich)

Hier mehr....







Grosse Kleinanzeigen




















Ihr lieben, ich schicke euch mal eine wunderbare Möglichkeit eure Kunst und Fertigkeiten zu teilen und uns alle miteinander zu vernetzen. Es ist ein ganz wunderbares Projekt einer tollen Frau  !!! Lest im Detail und macht alle mit, ihr kreativen Menschen ~ oder auch einfach an andere potentiell interessierte Menschen weiter leiten. Danke und liebe Grüße. Rafael
DEAR LOVERS, TEACHERS, GURUS, HEALERS, SPACEHOLDERS, ARTISTS, THERAPISTS, SHAMANS, PROMOTERS, OPERATORS, DANCERS, MUSICIANS PEACEMAKERS, NATURALISTS, MEDIUMS ...
of the conscious movement in the wide fields of:
Yoga, Meditation, Breathwork, Dance, Film, Art, Stage, Music, Food, Tantra, Nature, Healing, Bodywork, Therapy
I give birth to my heart project "aoum" in a few days. aoum is a free, international index of and for conscious people, events and places. please support and help setting up this platform with the first informations. its a great chance for u to promote yourself in the crowdfunding campaign and the social media campaign as well as in the print flyers and its totally for free and social and no business at all.
click here for more infos:
i need the material as soon as possible as i m handling a deadline.
its for all of us. feel free to repost and invite.
peace.
email von Rafael (Rafael.jouhet@jouhet.de)





Liebe Freunde, wir möchten Euch herzlich zu
Trommeln und mehr....
am Sonntag den 25.3.18 um 20 Uhr
in Vierbach einladen.


Wir freuen uns auf vielfältige Klänge mit Trommel, Stimme
 und Instrumenten aller Art und natürlich auf euch. 


Wie immer geht es nicht um musikalisches Können
oder Perfektion, sondern um Spaß und das Miteinander-in Beziehung-Treten über die universelle Sprache der Musik.


Instrumente sind reichlich vorhanden und können auch
gerne mitgebracht werden. 


 Liebe Grüße
 Monika und Klaus

 Kontakt: klaus.ruemke@freenet.de
 Kombergstr. 17
 37287 Wehretal-Vierbach

Liebe Tanz-Gemeinde,
 
Ich möchte euch alle herzlich einladen
zur Move-It Party am Samstag, den 24. März!
Wir haben wegen Ostern um eine Woche vorverlegt.
….
Das war's schon: Wir sehen uns am Samstag!
 
Es grüßt euch herzlichst der Peter
 
 
Wann: 24.03.2018
Beginn: ab 21:00 Uhr
Spenden: Gern so etwa 5 Euro je nach Vermögenslage.
Getränke gibt es preiswert vor Ort.
Straßenschuhe sind im Move-It nicht erlaubt.
 
 
Das Move-It im Netz:
http://www.move-it.org/
MOVE-IT
KURSZENTRUM im Steinfeld-Zentrum
Inh. Gaby Parrisius
In der Aue 6
37213 Witzenhausen





Support your local buzz...

Wenn ihr den Outback Buzz schätzt und weiter nutzen wollt,
dann bitte, macht euch Gedanken, wieviel er euch Wert ist und handelt entsprechend.
Werdet z.B. Fördermitglied im intakt eV
oder zahlt eine Spende mit dem Stichwort: Rundbrief

Webseite des Vereins: http://www.intaktverein.de

 Bankverbindung
VR Bank Hef-Rof, intakt eV,
IBAN DE74532900000031059810

Beitrittsformular zum Download





Backnumbers:
Outback Buzz:  No.1  , No.2. , No.3. , No.4. , No.5.
, No.6.
, No.7.
Die Auszeit: No.190


Der Outback Buzz erscheint wöchentlich vor dem Wochenende
und wird tagesaktuell gepflegt.

Kontakt zur Redaktion: post at intaktverein.de

Impressum

Herausgeber & Verantwortlich i.S.d.TMG:
Wolf Backhaus
Kirchstrasse 17
37290 Meissner - Vockerode
05657 / 9199909

Die Namen 'Die AusZeit", 'flownews', 'Outback Chronicle' und 'Outback Buzz' sind urheberrechtlich geschützt!

Copyright / Copyleft
Wenn nicht anders vermerkt, werden hier
Bilder, Töne und Texte unter der
Creative Commons Attribution - Share Alike 3.0 Unported License
veröffentlicht.
Alles andere auf dieser Seite ist Eigentum der jeweiligen Eigentümer.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten
 oder Teile dieses Blogs fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen
 oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen,
so bitte ich unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene,
ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.

Der Herausgeber und der intakt eV garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen
 oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt,
bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden,
ohne dass die Einschaltung eines Rechtsanwaltes erforderlich wäre.

Die Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung
 entspricht nicht dessen wirklichen und mutmaßlichen Willen
 und würde damit einen Verstoß gegen den § 13 Abs. 5 UWG
 wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung,
 insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder,
sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.






Wer gerne einmal unsere alten newsletter aus den letzten Jahren sehen möchte kann diese hier suchen:
https://web.archive.org/web/*/intaktverein.de/aktuell
z.B. diese Seite: https://web.archive.org/web/20170322020708/intaktverein.de/aktuell
Nicht alle dort archivierten Seiten funktioniern in gewohnter Weise und manche Bilder werden nicht abgebildet.
Hätten wir Hilfe, könnten wir dieses Archiv, insgesamt mehr als 600 Seiten, wieder fast komplett sichtbar machen,
incl. z.B. des legendären Wutbürger Lexikons.

nach oben